Food for Thoughts

☆ Wie aus Covid-19 auch ein Erfolgsstory werden könnte

Wir wissen anscheinend wenig über die Wirkungen der Corona Krise, aber eines ist sicher: alle Maßnahmen, die in den meisten Gegenden der Welt zur Eindämmung der Pandemie getroffen werden, erfolgen zugunsten von „Minderheiten“. Das Virus unterscheidet erheblich zwischen den Risikogruppen der Älteren und Vorerkrankten und einer übergroßen Mehrheit, die mit großer Sicherheit nicht lebensgefährlich an Covid-19 erkranken. 

Es ist eine großer humaner Schritt, das Wirtschaftswachstum hinter die Seuchenbekämpfung zu stellen und der großen Mehrheit der Bewohner erhebliche Einschränkungen im Alltag und im Umgang mit anderen Menschen aufzuerlegen. Gerade, weil das Wirtschaftswachstum in manchen Teilen unserer Welt den Status einer Zivilreligion einnimmt (oder schon -nahm?). 

Das bringt mich zu dem Thema des Klimawandels. Auch dieser kann tödlich sein, ist aber anders als der Covid-19 Virus nicht unmittelbar in seiner Bedrohung für uns zu spüren. Die Klimaveränderung kommt schleichend und ist zudem schwerer medienwirksam photo- oder videotechnisch festzuhalten. Gerade in Europa erleben wir ihn bisher nur milde und die gravierenden Umweltkatastrophen finden derzeit noch weit weg von unserem Kontinent statt, wir werden also kaum damit konfrontiert.

Der Klimawandel kommt vielmehr in Form einer ungebremsten Erwärmung unseres Planeten. Und die Bevölkerungsgruppe, die unter den negativen Folgen zu leiden haben wird, ist nicht die ältere, sondern die jüngere Generation. 

Was ich mir persönlich für die Zukunft wünsche?

Dass wir die Solidarität, die sich gerade zugunsten der älteren Generation zeigt, dann, wenn wir die Covid-Krise gut gemeistert haben auch für die jüngere Generation anwenden. Dass wir uns alle gemeinsam dafür stark machen, damit auch unsere Kinder die gleichen Lebenschancen auf diesem Planten haben, wie wir sie haben und hatten. 

Dann wäre das ganze aktuelle Drama um Covid-19 auch eine Erolgsstory für uns Menschen, die uns zeigt, wie schön praktizierte Solidarität nicht nur im Sektor der Gesundheitspoltik sondern auch im Bereich des Klimaschutzes ausschauen kann. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *